Ubuntu 9.10

EeeBox EB 1012 und Ubuntu 9.10

  • Mit USB-Startup-Disk-Creator den USB-Stick vorbereiten.
  • Das schwierigste war es die Eeebox dazu zu bringen, vom USB-Stick zu booten:

    • Beim Booten F2 drücken, um in das BIOS-Setup zu gelangen. (Der Bildschirm bleibt am HDMI-Anschluss lange dunkel.)
    • Boot Bootreihenfolge der Harddisk auf USB-Stick umstellen.
      (Boot / Hard Disk Drives / 1st Drive / USB: OCZ RALLY2_TURBO)
  • Ubuntu-Live starten und mit GParted die Daten-Partition von Win7 verkleinern.

  • Dann eine Installation vom USB-Stick wie auf ubuntuusers.de beschrieben
  • In den WLAN-Einstellungen den Punkt "Für alle Benutzer verfügbar" aktivieren damit die Passwortabfrage beim Verbinden mit dem WLAN entfällt.